Hohe Qualitätsstandards

Unsere Kunden erwarten ein Höchstmaß an Qualität bei den von uns gelieferten Produkten. Viele Produkte, die wir ausliefern, erreichen direkt den Endanwender. Wir beliefern Anwendungen in der Medizintechnik, im Automobilbereich sowie für die hochsichere Zugangsüberwachung und Identitätskontrolle. Das definiert unsere Verantwortung und unseren Anspruch.

Methoden

Qualität entsteht durch das Zusammenspiel von beherrschten, stabilen Prozessen. Um dies sicher zu stellen, wenden wir in der Phase der Entwicklung und Industrialisierung verschiedene Methoden aus dem APQP Prozess wie Prozess-FMEAs und Messmittelfähigkeitsanalysen (MSA) an. Die Stabilität der Prozesse wird über den gesamten Lebenszyklus der Produkte anhand von Leistungsindikatoren (KPI) gemessen. Dazu zählen Prozessfähigkeitsanalysen, der First Pass Yield sowie Reparatur- und Ausschussquoten. Abweichungen werden mit Hilfe der 8D-Systematik bewertet und korrigiert. Dieser PDCA-Zyklus ist die Grundlage, um die Qualitätsanforderungen unserer Kunden zu erfüllen.

Test- und Prüfsysteme

Zur Absicherung unserer Fertigungsprozesse kommen modernste Prüfeinrichtungen zum Einsatz, bei der vollautomatischen Pasteninspektion (SPI), der Kontrolle der Lötqualität (AOI) oder bei komplexen elektrischen Prüfungen (ICT, Funktionstest). Die elektrischen Prüfsysteme dafür entwickeln, bauen und qualifizieren wir selbst. Unsere Testentwicklung begleitet das „Design for Test“ während der Entwicklung, leitet selbständig Teststrategien ab oder setzt die Prüfspezifikationen unserer Kunden Punkt für Punkt um. Das Ergebnis ist die Ausschöpfung der möglichen Testabdeckung bei optimiertem Aufwand zur Absicherung Ihrer Produktqualität.

Qualitätssicherungsvereinbarungen

Qualitätssicherungsvereinbarungen regeln die Verantwortlichkeiten in der Lieferkette und schaffen Transparenz bezüglich der erreichten Sicherheit. Der Abschluss entsprechender Regelungen ist Bestandteil unseres Handelns. Wir stehen für unsere Verpflichtungen ein.

Zertifizierungen

Unser Qualitäts- und Umweltmanagement unterliegt regelmäßig der Auditierung durch die Deutsche Gesellschaft für Qualitätssicherung (DQS). Unser System erfüllt dabei seit vielen Jahren die Anforderungen der ISO TS 16949, der DIN EN ISO 13485, DIN EN ISO 9001 und der DIN EN ISO 14001. Dies gibt auch unseren Kunden die Sicherheit, in guten Händen zu sein.

Zertifikate