Industrialisierung – New Product Introduction (NPI)

Die Umsetzung und der Nachweis der Serienreife ist die Basis für eine erfolgreiche Markteinführung ihrer Produkte. Stücklisten, Arbeitspläne, Produktionswerkzeuge und die notwendigen Testumgebungen werden nach der abschließenden Risikobewertung der Herstellprozesse aufgebaut, Zulieferteile und Lieferanten qualifiziert. Die Ersten, unter Serienbedingungen hergestellten Produkte entstehen. Unser NPI-Team begleitet die Produkte durch den Herstellprozess und sorgt für die Stabilität der Produktionsprozesse. Parallel dazu schafft das Supply-Chain-Management die logistischen Voraussetzungen für den anschließenden ramp-up vor. Nach positivem Abschluss wird die Dokumentation des Produktes und der Prozesse vervollständigt und abgeschlossen.

Auf einen Blick

  • Durchführung der P-FMEA
  • Anfertigung der Testumgebungen, Nachweis der Messmittelfähigkeit
  • Nullserienfertigung, Bewertung der ersten Serienteile auf Einhaltung der Anforderungen an das Produkt und Stabilität der Herstellprozesse
  • Qualifikation von Zulieferteilen und Lieferanten
  • Umsetzung des Konzeptes für die sichere Markteinführung (Safe Launch Concept – SLC), Materialbeschaffung für den ramp-up
  • Abstimmung des Logistikkonzeptes für die Serienfertigung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen